Old Shatterhand unter Kojoten

Im Llano Estacado verbreitet eine Verbrecherbande Angst und Schrecken: die Kojoten. Als Old Shatterhand und sein Gefährte Sam Hawkens auf eine Postkutsche stoßen, deren Passagiere kaltblütig ermordet wurden, nehmen die beiden Westmänner die Spur der Banditen auf. Es beginnt eine Verfolgungsjagd quer durch den Westen der USA, bei der die Jäger bald zu Gejagten werden. Dabei haben die Kojoten es nicht nur auf fette Beute abgesehen, sondern auch auf das Leben einer jungen Lady.
Ein „Roadmovie“ für die Ohren – Actionreich und spannend bis zum großen Showdown.

Karl May ist der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache und seine Werke gelten als Klassiker der Abenteuerliteratur. In seiner Tradition bringt das RadioLiveTheater einen neuen Western als Live-HörSpiel auf die Bühne. Wie immer mit Kostümen, Effekten, Musik und „handgemachten“ Geräuschen.

Aktuelle Termine

Burg Sonnenberg
Am Schlossberg 20
65191 Wiesbaden
Tickets
hr-Treff in der Schilde Halle
Benno-Schilde-Platz 4
36251 Bad Hersfeld
Eintritt frei

Pressestimmen zu „Old Shatterhand unter Kojoten“

„Ein sattes Westernpanorama. Und all das erzeugt nur mit akustischen Mitteln (…) Und ein Blick ringsum ins Publikum zeigt: Das ist eine Unterhaltungsform für alle Generationen. Kleine und große Zuhörer hängen den (…) Akteuren förmlich an den Lippen. Und den Händen. Denn die Musik von Michael Bibo ist (…) tatsächlich handgemacht. Das trifft natürlich auch auf den „Geräuschemacher“ zu: Axel Senn ist der Ritter der Kokosnuss an diesem Abend. (…) Und obwohl man manchmal die Augen schließen möchte, um wirklich ein Hörspiel zu erleben – es macht doch noch mehr Spaß, den Einfallsreichtum und die Vielfalt seiner Methoden auch zu sehen. Das trifft auch auf die anderen Akteure zu. Nicht nur, dass sie mit (…) Outfits ausgestattet sind – sie spielen auch die Handlung in Mimik und Gestik. Könnte man auf den ersten Blick den Vergleich mit einer konzertant aufgeführten Oper ziehen, so ist das Live-Hörspiel doch einiges mehr. (…) Sprecher, Erzähler und Spieler entwickeln auf dem Klangteppich eine spannende und so unterhaltsame 90-Minuten-Geschichte, dass man nach dem wortwörtlichen Cliffhanger fast gar nicht in die Pause gehen will. (…) Das begeisterte Publikum (…) schreit nach Fortsetzung.“ – Birgitta Lamparth, Wiesbadener Kurier

„Die nächsten beiden Stunden vergehen wie im Flug. Auf der Bühne vollzieht sich ein Spektakel für Augen und vor allem Ohren (…) Am linken Bühnenrand sitzt Michael Bibo in Südstaatleruniform am Mischpult. Mit E-Piano- und Mundharmonikaspiel sowie einer Vielzahl akustischer Tricks sorgt er für den optimalen musikalischen Background. Ihm gegenüber auf der anderen Bühnenseite begeistert Axel Senn wieder einmal mit seiner unerschöpflichen Fantasie beim Hervorzaubern einer grandiosen akustischen Kulisse. Kein Wunsch bleibt hier unerfüllt. (…) Old Shatterhand und der gutmütig-kauzige Trapper Sam Hawkins sorgen dafür, dass das Gute auf ganzer Linie siegt. (…) Man möchte ihren Dialogen stundenlang zuhören. (…) Was den umjubelten Auftritt des ‚RadioLiveTheaters‘ zum Ereignis werden lässt (…) darin liegt die hohe Kunst der Akteure.“ – Wetterauer Zeitung, Gerhard Kollmer

„Das RadioLiveTheater ist immer für Überraschungen gut. (…) Geräusch-Maestro Axel Senn lässt die Ohren große Augen machen (…) Die Uraufführung mit echtem ‚Cliff-Hanger‘ im hr2-Hörfest wurde im prallvoll besetzen Schauspielhaus tüchtig gefeiert.“ – Wiesbadener, Gesine Werner

„Erfolgreiches neues Live-Hörspiel (…) viel Applaus nach rund zwei Stunden für alle Beteiligten, die großen Spaß daran hatten, die natürlichen Grenzen einer solchen Produktion mit großen Gesten, expressiver Mimik und überschwänglicher Spielfreude zu sprengen, was vom Publikum begeistert goutiert wurde. (…) Das Stück (ist) für Fans als gelungene Hommage zu genießen. In diesem Rahmen funktioniert es aber besser als manche freie Bearbeitung vertrauter Titel, hält sich dennoch weitgehend im etablierten May-Versum.“ – Michael Kunz in Karl May & Co. – Das Karl-May-Magazin

Fotos

Fotos von „Old Shatterhand unter Kojoten“ gibt es hier zu sehen

Premierenbesetzung

Old ShatterhandWolfgang Vater
Sam HawkensKlaus Krückemeyer
Jim KornerJohan Helmer Hein
Emily MiltonTina Wurster
Davies u.a.Axel Senn
Cutter u.a.Michael Bibo
Sebastian L. HempelPatrick L. Schmitz
Betsy HelmerAndrea Ballschuh
als Gäste zu hörenJörg Bombach und Dirk Hardegen
Besetzung kann variieren.
Text und RegieWolfgang Vater und Klaus Krückemeyer
RegieassistenzCosma Corona Hahne
Komposition und MusikMichael Bibo
GeräuscheAxel Senn
Technischer & künstlerischer AdvisorSebastian W. Wagner
KostümeIlse Hammerschmidt
IllustrationNadine Reitz
DesignTamara Fahr
FotosSven-Oliver Schibat
Video-TrailerYvonne Schulze (IVY Film)
Uraufführung2019, Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Aufführungsdauerca. 90 Minuten plus eine Pause

„Old Shatterhand“ ist eine geschützte Marke des Karl-May-Verlags Bamberg, bei dem wir uns für die Nutzung und freundliche Erlaubnis bedanken.



Copyright © 2019 · All Rights Reserved · RadioLiveTheater / Impressum / Datenschutzerklärung